Die Ursprünge der GVO Security reichen bis Anfang/Mitte der 90er Jahre zurück.

Die GVO Gruppe Gesellschaft für Veranstaltung und Organisation aus Heidelberg, einer Event Agentur die neben Küche, Catering, Dekoration und Personalleasing auch einen Unternehmenszweig Security gründete. Der Leiter der GVO Security war damals Markus Bartholome aus Saarbrücken.

Bereits  nach kurzer erfolgreicher Zusammenarbeit bei mehreren Großveranstaltungen wie z.B.: Deutsche Tourenwagenmeisterschaft, Super Tourenwagen Cup auf allen Rennstrecken in Deutschland dem Truck Grand Prix auf dem Nürburgring und der Coca Cola Deutschland Tour mit Auftakt in Köln über München und der Abschlussveranstaltung in Berlin auf der Straße des 17. Juni, beschloss man kurzerhand eine „Filiale“ der GVO im Hunsrück zu installieren mit dem Zusatz GVO Security Filiale Koblenz/Simmern.

Im Jahr 2000 sind wir dann endgültig eigenständig geworden. Da viele Kunden im Hunsrück den Namen GVO bereits kannten, behielten wir das Kürzel bei und firmieren heute unter dem Namen GVO Security Wilbert.

So feiern wir im Jahre 2010 bereits das 10-jährige Firmenjubiläum und sind stolz darauf, heute noch Mitarbeiter zu beschäftigen, die schon bei der Gründung im Jahre 2000 dabei waren. Das Ganze in einer Branche, die von Fluktuation und Schnelllebigkeit geprägt ist. Nicht weniger Stolz sind wir auch darauf, dass wir Kunden zu unserem Stamm zählen können, für die wir schon seit mehr als 10 Jahren tätig sind. Ein Zeichen der Zuverlässigkeit und Beständigkeit der GVO Security Wilbert.